Jason Friedrich

Thoughts, Links & Moods

Note to myself: Before ranting to yourself for half an hour how shitty the DNS service is and why the fuck it does not update, make damn sure that you are using the right DNS provider and that you are not looking at stale zone filed that your lazy ass did not delete!

Netflix hat seine Drohung wahr gemacht und hat einen ersten klitzekleinen Schritt in den Spielemarkt gewagt. Damals, als Apple Arcade gelauncht wurde, habe ich mir noch Hoffnungen gemacht das es eventuell doch noch “richtige” Spiele auf Mobilgeräten geben würde. Abseits von “Sternen”, “Talern” und “Schlumpfbeeren”.

Das war leider ein Trugschluss. Bis auf eine Hand voll Entwicklungsstudios die sich richtig Mühe gegeben haben, hat der Großteil der Hersteller einfach die “Schlumpfbeeren” rausgepatcht, ohne aber gross etwas am Spiel zu verändern. Das heißt diese Spiele sind dann sehr schnell frustrierend, weil viel “Grind” erforderlich ist — schliesslich ist die “Buy to Win”-Mechanik nicht mehr vorhanden.

Mal schauen wie es bei Netflix laufen wird. Auf iOS scheint es aus den bekannten Gründen (noch?) nicht verfügbar zu sein. Viel Hoffnung habe ich aber nicht 👾🕹.

Endlich habe ich es mal geschafft die Reste meiner AWS Experimente zu beseitigen. Es waren immer nur 1,00 EUR – 2,00 EUR pro Monat, aber über das Jahr gesehen läppert es sich schon. Gerade für etwas das ich nicht mehr brauche. Ich habe die Dienste längst woanders hin umgezogen und auch das Backup brauche ich mittlerweile nicht mehr. Eine nervige Mini-Rechnung weniger 🥳.

Es war die beste aller Zeiten, es war die schlimmste aller Zeiten,
Es war das Zeitalter der Weisheit, es war das Zeitalter der Dummheit,
Es war die Epoche des Glaubens, es war die Epoche des Unglaubens,
Es war die Saison des Lichts, es war die Saison der Dunkelheit,
Es war der Frühling der Hoffnung, es war der Winter der Verzweiflung,
Wir hatten alles vor uns, wir hatten nichts vor uns […]

Wenn mich in zehn Jahren mal jemand fragen sollte wie ich durch die Pandemie gekommen bin, und wie ich die Zeit empfunden habe, werde ich wohl sagen das es eine schreckliche Zeit war. Eine Zeit in der wir alle ständig Angst hatten uns zu infizieren, und in der ständige Ungewissheit herrschte.

Ich war 14 Monate unter selbst auferlegten „Hausarrest”, aber während ich “eingesperrt” war, habe ich einen der wundervollsten und interessantesten Menschen kennen gelernt, der mir je auf meinen Reisen begegnet ist. Und das ich mich diesem Menschen, in diesen 14 Monaten, so viel näher gefühlt habe als so manch anderem Menschen nach vielen Jahren! Und das, obwohl wir uns nicht treffen konnten, obwohl alles so schwierig war.

Das ist etwas Besonderes, denn das passiert nicht oft. Und daraus ist sogar eine Beziehung entstanden, eine echte tiefe Bindung, über die Pandemie hinweg. Trotz der Pandemie… oder vielleicht… gerade wegen ihr 🥺🥰. Während es also eine schreckliche Zeit war, war es gleichzeitig die beste Zeit.

#personal

For the first time since I purchased the NFL Gamepass for the season 2021/2022, I decided to watch a live game – and to watch it on the bedroom television, instead of the computer or the iOS app. I should soon regrest that decision.

The installation of the app on the FireTV 4k was smoothless as always – even though the apps always feel a bit cheap, compared to the Apple TV apps, for example. The login was not very convenient, but it worked non-the-less. But as soon as I was logged in and selected the live game, I was greeted with a pixelated mess that looked like it came straight from the 80s.

Streaming is nothing new, it always starts a bit fuzzy and then quality increases, right?! I was sure it would catch up soon and I would see a crystal clear 1080p image. Well, not a snowball's chance in hell. I waited for 10 minutes, but the quality would not increase. I cleared the cache, I restarted the app, rebooted the whole stick – nothing helped. The VOD were sharp and clear, only the quality of the live games would remain abysmal, no matter what I tried.

The solution came from the German Amazon customer forums. It seems that this is a bug of the application that has been a problem for quite a while – probably years, from the looks of it. Once the live stream is running, you need to rewind for a couple of seconds, then jump forward to get the live signal again. Voilà, a crisp and clear 1080p video stream, almost instantly. The NFL is a multi billion dollar franchise. They should be able to deliver top notch quality when it comes to their streams and apps – especially for the price of that subscription. So get your shit together, NFL!

#media #sports #streaming

YouTube, we need to talk. Seriously. Please get over here for a second.

First of all, I will never pay you 11,99 € per month. That is way too expensive. It is more than Disney+, and just a tiny bit less than Netflix. So please, for the love of God, stop shoving your fucking annoying promotion screens up my ass! It’s never gonna happen, not with that price tag.

Second of all, fuck you. Seriously! You are as fucking annoying as TV in the “good ol’ days”. Five or six ads in a 30-minute video, and the ads are playing louder than the original video. What the fuck is wrong with you? I know you do it for the numbers, the 6bn ad revenue to finance the exec’s third boat must come from somewhere, right?

We are done, YouTube! Do you hear me? Until you come to your senses and offer the premium subscription for a sane price tag — or tone down the ads — we cannot even be friends anymore. I can watch the few longer videos that are of interest to me in another way — one that does not contain any ads at all.

EA wants to make money? You don’t say?! By any means that are not illegal? EA? Really? No matter if it is shady or questionable? Shocking! I am so surprisednot.

So ein dummes, ewig-gestriges Gewäsch. Lebt damit das sich die Zeit und damit das Einkaufsverhalten verändert. Hört endlich auf steinzeitliche Geschäftsmodelle zu zementieren!

Die Globalisierung sorgt dafür, dass wir die Mittelsmänner nicht mehr brauchen. Wir können jetzt direkt beim Großhändler oder beim Hersteller bestellen – und das meist günstiger. Daran ändert auch eine neue Steuer nichts! Statt ständig dem Gestrigen nachzuhängen, sorgt doch lieber dafür das sich die Händler digitalisieren und flexibler werden.

Corona hat da einiges beschleunigt, aber viele haben leider “den Schuss” immer noch nicht gehört. Händler mit attraktiven Warenangebot, die Versand und “click & collect” im Laden anbieten, einen gut benutzbaren Webshop haben und bargeldlose, bequeme Bezahlsysteme anbieten, die werden auch überleben.

Die anderen, die nicht mit der Zeit gehen, müssen halt mit der Zeit gehen. Es gibt kein Monopol auf ein Geschäftsmodell.

I am very sorry I have to say it, but in the majority of the shots, I think the “new and improved version” looks like shit. Only a few I would really call an improvement. I guess I have to see the final in-game graphics to decide.

#gaming #en

This is definitely not the worst idea, Microsoft has ever had. Especially not if your company is all in on Office365. I still hate Teams, though. The whole concept feels wrong to me. But your mileage may vary.

#microsoft #software #workplace

Enter your email to subscribe to updates.