So ein dummes, ewig-gestriges Gewäsch. Lebt damit das sich die Zeit und damit das Einkaufsverhalten verändert. Hört endlich auf steinzeitliche Geschäftsmodelle zu zementieren!

Die Globalisierung sorgt dafür, dass wir die Mittelsmänner nicht mehr brauchen. Wir können jetzt direkt beim Großhändler oder beim Hersteller bestellen – und das meist günstiger. Daran ändert auch eine neue Steuer nichts! Statt ständig dem Gestrigen nachzuhängen, sorgt doch lieber dafür das sich die Händler digitalisieren und flexibler werden.

Corona hat da einiges beschleunigt, aber viele haben leider “den Schuss” immer noch nicht gehört. Händler mit attraktiven Warenangebot, die Versand und “click & collect” im Laden anbieten, einen gut benutzbaren Webshop haben und bargeldlose, bequeme Bezahlsysteme anbieten, die werden auch überleben.

Die anderen, die nicht mit der Zeit gehen, müssen halt mit der Zeit gehen. Es gibt kein Monopol auf ein Geschäftsmodell.